100 Jahre Chorgemeinschaft bei den Stadtwerken Trier

0

TRIER. Bereits seit 100 Jahren besteht der Chor der Stadtwerke. Dieses runde Jubiläum feiert der Chor mit einem Benefizkonzert. Der Eintritt ist frei, um eine Spende für das Projekt `Trinkwasser für Bamenda´wird gebeten.

Am Freitag, 19. April 2013 ab 19 Uhr feiert der Chor der Stadtwerke Trier sein 100-jähriges Bestehen. Dann werden die mehr als 30 Sängerinnen und Sänger beim Jubiläumskonzert in der Aula des Angela-Merici Gymnasiums in der Neustraße ein abwechslungsreiches Programm bestreiten: von traditionellen Chorstücken über Evergreens und Schlager bis hin zu Musical-Ohrwürmern. Dabei erhalten die Hobby-Sänger professionelle Unterstützung durch die Sopranistin Eva-Maria Leonardy, den Tenor Thomas Siessegger und den Pianisten Klaus-Peter Bungert. Der Eintritt ist frei. Stattdessen bittet der SWT-Chor um eine Spende für die karitative Aktion ‚Trinkwasser für Bamenda‘, die unter anderem auch von den Stadtwerken Trier unterstützt wird. Nach dem Jubiläumskonzert des Chores sorgt die SWT-Band für einen für einen geselligen Ausklang.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.