Motorradfahrer bei Zusammenstoß schwer verletzt

    0

    KONZ. Ein Motorradfahrer verunglückte heute mittag schwer, als er mit einem PKW zusammen stieß. Die Brunostraße musste vorübergehend gesperrt werden. Es entstand hoher Sachschaden.

    Ein 26-jähriger Motorradfahrer aus Konz wollte am heutigen Mittwoch kurz nach 13.00 Uhr mit seinem Motorrad das Gelände der Shell-Tankstelle in der Brunostraße verlassen. Offenbar wollte er zunächst nach links Richtung Trier in die Brunostraße einfahren. Im letzten Moment entschied er sich dann doch nach rechts in Richtung Konz-Mitte zu fahren. Hierbei verlor er die Kontrolle über das Motorrad und geriet ins Schlingern. In der Folge stieß er dann gegen einen am rechten Fahrbahnrand zum Parken abgestellten Pkw. Durch den Sturz wurde der Motorradfahrer verletzt. Vor Ort wurde er notärztlich behandelt und später zur stationären Behandlung in ein Trierer Krankenhaus verbracht. An beiden Fahrzeugen entstand hoher Sachschaden. Die Brunostraße musste kurzzeitig gesperrt werden.

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here

    Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.