Aktuelle Polizeimeldungen

    0

    Vandalismus –  Brand eines LKWs

    Vandalismus

    KIRF. In der Zeit zwischen Dienstag, 12.03.2013, 19:00 h und Mittwoch, 13.03.2013, 17 Uhr wurde eine auf der Gemarkung Kirf (Distrikt „Im Roth“) befindliche Wiese durch Unbekannte stark beschädigt. Die mindestens zwei Tatverdächtigen nutzten die zwischen Kirf und dem saarländischen Faha liegende Wiese, auf der sich auch die Start-/Landebahn des Flugmodellbau-Clubs Weiten/Saar (MBC-Weiten) befindet, offensichtlich als „Teststrecke“ für ihre Autos, indem sie wild umherkurvten und dabei mehrere hundert m² Wiese regelrecht „umpflügten“.Das eigentliche Gelände des MBC wurde von den Tätern verschont. Der entstandene Schaden wird auf mindestens 1500 € geschätzt.
    Zeugen, welche Angaben zu den Tätern – oder den von ihnen benutzten Fahrzeugen machen können, werden gebeten, sich mit der Polizei Saarburg; Tel.-Nr.: 06581/91550 in Verbindung zu setzen.

    Brand eines LKW

    KONZ- OBEREMMEL. In der Nacht zum 15.03.2013, gegen 03 Uhr,  brannte auf dem Maximinerplatz in Konz-Oberemmel der LKW einer Gerüstbaufirma völlig aus. Die Schadenshöhe beläuft sich auf einen hohen vierstelligen Betrag. Die Feuerwehren aus Konz und Oberemmel waren im Einsatz, auch um das Einlaufen von Öl und Löschstoffen in den Weiherbach zu verhindern.  Es ist bekannt, dass das bereits 15 Jahre alte Fahrzeug schon seit mehreren Wochen dort abgestellt war. Die genaue Brandursache steht noch nicht fest.  Die Polizei schließt nicht aus, dass der völlig ausgebrannte LKW vorsätzlich in Brand gesteckt wurde.  Deshalb bittet die um die Unterstützung der Öffentlichkeit. Zeugen, die Angaben zu den Geschehnissen in besagter Nacht machen können, werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Saarburg (Tel. O6581/9155-0) oder bei der Polizeiwache Konz (Tel. 06501/9268-0) zu melden.

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here

    Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.