Aktuelle Polizeimeldungen

    0

    Beschädigung eines geparkten PKW/ Verkehrsunfallflucht – Zusammenstoß von PKW und LKW – Taxi überschlägt sich bei Verkehrsunfall – Sachbeschädigung vereitelt

    Beschädigung eines geparkten Pkw/ Verkehrsunfallflucht

    KONZ. Am Freitag, den 08.03.2013, wurde in der Zeit zwischen  7 Uhr und 11.45 Uhr ein in der Brunostraße vor dem Anwesen 65 bis 67 geparkter schwarzer Honda-Civic von einem vorbeifahrenden Fahrzeug beschädigt. Der linke Außenspiegel an dem Honda wurde dabei total zerstört. Nach dem Unfall setzte der Fahrzeugführer seine Fahrt fort, ohne die erforderlichen Daten feststellen zu lassen. An dem Verursacherfahrzeug könnten sich eventuell schwarze Farbanhaftungen befinden. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeiwache in Konz in Verbindung zu setzen (Tel. 06501-9268 -0)

    Zusammenstoß von PKW und LKW

    TRIER. Am 08.03.2013 ereignete sich gegen 13.40 Uhr in der Ostallee in Höhe Hermesstraße ein Verkehrsunfall. Beteiligt waren ein Pkw und ein Lkw, welche aus Richtung Olewiger Kreisel in Fahrtrichtung Hauptbahnhof fuhren. In diesem Bereich soll es zu einer Kollision zwischen den beiden nebeneinanderfahrenden Fahrzeugen gekommen sein. Eine Fußgängerin, welche im Bereich der Sperrfläche gestanden haben soll, kann möglicherweise Angaben zu dem Verkehrsunfall machen. Diese und gegebenenfalls weitere Verkehrsteilnehmer werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Trier in Verbindung zu setzen. 0651-9779-3200.

    Taxi überschlägt sich bei Verkehrsunfall

    TRIER. Zu einem heftigen Zusammenstoß zweier PKW’s kam es am späten Freitagabend gegen 22.15 Uhr auf der Konrad-Adenauer-Brücke. Nachdem ein 21jähriger Trierer von der Luxemburger Straße kommend in die Straße Im Speyer einbiegen wollte, übersah er das herannahende und vorfahrts-berechtigte Taxi. Der anschließende Zusammenstoß im Kreuzungsbereich war so heftig, dass sich das Taxi überschlug und auf dem Dach liegen blieb. Der 52jährige Taxifahrer, welcher ebenfalls alleine unterwegs war, zog sich hierbei leichte Verletzungen zu. Beide Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Im Einsatz waren neben der Polizei Trier auch die Berufsfeuerwehr sowie zwei Rettungswagen. Das Trümmerfeld auf der Fahrbahn wurde von der Stadtverwaltung beseitigt.

     

    Sachbeschädigungen vereitelt

    TRIER. Ein aufmerksamer Zeuge informierte am Samstagmorgen gegen 2.45 Uhr die Polizei bezüglich einer durch die Balduinstraße ziehenden Gruppe von Randalierern. Augenblicke später konnten die jungen Männern dort gestellt werden. Es stellte sich heraus, dass ein stark alkoholisierter 22jähriger dieser Gruppe zuvor gegen die Außenspiegel zweier Fahrzeuge trat. An einem PKW wurde ein umgeklappter Spiegel festgestellt, es entstand aber kein Sachschaden. Dennoch wurde ein Strafverfahren wegen versuchter Sachbeschädigung eingeleitet.

     

     

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here

    Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.