IHK zeichnet besten Ausbildungsbetrieb aus

    0

    TRIER/WEINSHEIM. Für herausragenden Leistungen in der Ausbildung junger Mitarbeiter wird die Prüm-Türenwerk GmbH in Weinsheim ausgezeichnet. Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Trier verleiht dem Unternehmen das Prädikat „Ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb“.

    Erst 20 Unternehmen in der Region Trier tragen diesen Titel, der 2005 ins Leben gerufen wurde. Kernkriterium für die Verleihung ist ein weit überdurchschnittliches Engagement für die Ausbildung – deren Erfolg sich bei der Prüm Türenwerk GmbH bereits daran zeigt, dass seit mehr als 30 Jahren keine Lehre abgebrochen wurde. „Bildung ist unsere wichtigste Ressource. Und die professionelle Begleitung und Betreuung in der Ausbildung ist der beste Weg, diese Potenziale zu erschließen“, erklärt IHK-Hauptgeschäftsführer Jan Glockauer, der in Weinsheim die Urkunde übergeben wird. Den derzeit 36 Nachwuchskräften im Unternehmen, die in acht unterschiedlichen Berufen ausgebildet werden, steht ein achtköpfiges Ausbildungsteam zur Seite. Besonders viel Wert wird beispielsweise auf eine enge Lern- und Ausbildungskooperation mit dem überbetrieblichen Berufsbildungszentrum (bebiz) Bitburg-Prüm gelegt sowie auf ein hohes Engagement an der Schnittstelle Schule-Wirtschaft.


    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here

    Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.