Die beliebtesten Baby- Namen in Trier 2012

    0

    Klares Ergebnis bei den Mädchen: Dauerspitzenreiterin Marie liegt 2012 in der Trierer Hitliste der Neugeborenen- Vornamen klar vorne. Einen Wechsel gab es bei den Jungen: Hier erfreut sich Maximilian größter Beliebtheit bei Trierer Eltern, Vorjahressieger Alexander stürzte dagegen ab auf Platz sechs. Damit zeigt Trier andere Präferenzen als der Bundestrend: Hier lagen Mia und Ben auf Platz eins.

    TRIER. Nach langer Pause liegt in Trier wieder der Mädchenname Marie an der Spitze der Hitliste der beliebtesten Namen. Schon am Ende des 19. Jahrhunderts hatte sich der Name großer Beliebtheit erfreut. Zwischen 1950 und 1960 wurde allerdings kaum noch ein Baby Marie genannt. Ähnlich erging es der zweitplatzierten Sophie. Beide Namen werden auch gerne für  Doppelnamen verwendet. Marie ist die französische Form von Maria. Forscher gehen davon aus, dass der Name auf „Mirjam“ zurück geht: „Die Wilde oder die Ungezähmte“. Andere Bedeutungen sind „wohlbeleibt“ im Hebräischen oder „die Geliebte“ im Ägyptischen.

    Die Zahl der in Trier 2012 beurkundeten Geburten liegt mit 2282 etwas höher als 2011. 

    Top Ten 2012 in Trier

    Namenshäufigkeit Mädchen

    1. Marie (68)

    2. Sophie (47)

    3. Lena (29)

    4. Emma (28)

    5. Mia (26)

    6. Maria (25)

    7. Sophia (24)

    8. Johanna (22)

    9. Lina (21)

    10. Emilia (18)

     

    Namenshäufgkeit Jungen

    1. Maximilian (38)

    2. Paul (33)

    3. Ben (29)

    4. Luca (29)

    5. Jakob (27)

    6. Alexander (25)

    7. Elias (25)

    8. Lukas (24)

    9. Felix (23)

    10. Jonas (22) 

                                                     

     

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here

    Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.