Aktuelle Polizeimeldungen

0

Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden in der Moltkestraße, Verursacher flüchtig – Zeugen gesucht

TRIER. In der Nacht zum Sonntag, gegen 01:00 Uhr, kam es in der Straße „In der Reichsabtei“ zu einem Verkehrsunfall. Der 25-jährige Fahrer eines grauen Ford Fiesta, mit 3 weiteren Personen besetzt, befuhr den Kreuzungsbereich Bismarckstraße / In der Reichsabtei in Fahrtrichtung Trier-Nord als plötzlich ein von rechts kommendes Fahrzeug, das aus der Moltkestraße in Richtung Roonstraße geführt wurde, ohne die Vorfahrt zu beachten mit voller Wucht gegen das Fahrzeug stieß.

Bei der starken Kollision entstand bei dem Fiesta ein geschätzter Schaden von ca. 6000 €. Die vier Insassen wurden wie durch ein Wunder nicht verletzt. Der Unfallverursacher entfernte sich sofort mit hoher Geschwindigkeit in Richtung Roonstraße ohne sich um den Schaden zu kümmern. Laut ersten Ermittlungen der Polizei dürfte es sich um eine dunkle Limousine, ähnlich eines Audi A4, eventuell einen BMW älteren Baujahres, gehandelt haben. Dieser dürfte im Frontbereich und eventuell am rechten Kotflügel stark beschädigt sein. Zeugenhinweise werden erbeten von der Polizeiinspektion Trier unter der Nummer 0651/9779-3200.

Verdächtige Wahrnehmungen im Bereich Trier Nord

TRIER. Am 13.01.2013, gegen 00:50 Uhr, konnte eine männliche Person im Bereich Thyrsusstraße bzw. Franz-Georg-Straße, Trier, dabei beobachtet werden, wie Sie sämtliche Türgriffe der dort parken den Fahrzeuge betätigte und somit deren Verschlusssituation prüfte. Im Rahmen der Personendurchsuchung konnten mehrere Gegenstände festgestellt werden,

bei denen es sich möglicherweise um aus unverschlossenen Fahrzeugen entwendetes Diebesgut handelt. Geschädigte Personen werden deshalb gebeten, sich unter der Rufnummer 0651/9779-3200 mit der Polizeiinspektion Trier in Verbindung zu setzen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.