Theater: After-Evita-Silvester-Party

0

TRIER. Harry Hut alias Ensemblemitglied Heribert Schmitt präsentiert an Silvester, 31. Dezember, ab 22 Uhr im Foyer des Theaters Trier bei der After-Evita-Silvester-Party die größten Hits der 60er, 70er und 80er Jahre. Diese Party findet im Anschluss an die Evita-Vorstellung im Großen Haus statt.

Neben tanzenden Hippies und einer Kostümversteigerung wartet Harry Hut mit einem Quiz, Talk, einer historischen Hitparade, einer Wunschbox und Überraschungsgästen auf. Auch diesmal stehen neben Harry Hut wieder „HeJo der Kessler“ und „Herrmann der Plattenchecker“ am Mischpult. Die schönsten Publikumskostüme werden prämiert. Einmalig und nur am 31. Dezember nach „Evita“ im Theater Trier, wenn es wieder heißt: „Hut ab vor alten Hüten“. Der Eintritt ist frei. Für die „Villa Kunterbunt“ darf aber gespendet werden.

Die gastronomische Versorgung der Silvesterparty, an der auch Theaterintendant Gerhard Weber sowie weitere Ensemblemitglieder teilnehmen, übernimmt mit dem Hotel-Restaurant „Handelshof“ der neue Theatercaterer, der vor, während und nach der Vorstellung bis zum offenen Ende im Morgengrauen lukullische Überraschungen präsentiert. (red)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.