Lernpartnerschaften besiegelt

0

TRIER. Mit der Unterzeichnung der Kooperationsvereinbarung „Lernpartnerschaft Handel“ haben sechs regionale Handelsunternehmen ihre enge Zusammenarbeit mit der Integrierten Gesamtschule Trier und der Realschule plus Waldrach bekräftigt. Lernpartnerunternehmen sind die Modehäuser Marx, Sinn Leffers und Zur Blauen Hand, Aldi mit mehreren Filialen, Galeria Kaufhof – Filialen Fleischstraße und Simeonstraße – und das Gartencenter Dehner. Die Unterzeichnung fand in der IHK Trier im Beisein des Vorsitzenden des IHK-Ausschusses für Handel und Standortmarketing, Georg Stephanus, statt.

Mit den von der IHK Trier vermittelten Partnerschaften wird das bisherige Projekt „Aktionstag Handel“ in neuer Form fortgeführt. Das Ziel der Kooperationspartner ist es, jungen Menschen im Rahmen des langfristig und nachhaltig angelegten Projekts Ausbildungs- und Berufsperspektiven speziell im Handel aufzuzeigen und dadurch Schülerinnen und Schüler frühzeitig bei ihrer Berufswahl zu unterstützen.

Dazu informieren in einem ersten Schritt Unternehmensvertreter in Unterrichtsstunden über das eigene Unternehmen und die Karrieremöglichkeiten im Handel. Darauf aufbauend stimmen die Schulen für ausgewählte Schulklassen Betriebsbesichtigungen in den kooperierenden Unternehmen ab. Wer sich für eine Ausbildung im Handel interessiert, kann sich dann mit kurzem Lebenslauf und Berufswunsch für ein Betriebspraktikum bewerben.

„Auf diese Weise gewinnen beide Seiten: Die Betriebe können sich als attraktive künftige Arbeitgeber präsentieren, die Schüler erhalten auf direktem Weg einen realistischen Einblick in die Handelsbranche und Hilfe bei der Entscheidung über einen geeigneten Ausbildungsberuf“, so Georg Stephanus.

Die Beschäftigungsperspektiven in der Handelsbranche sind laut IHK gut. In der Region Trier arbeiten mehr als 12.500 Menschen im Einzelhandel. Inklusive Groß- und Kfz-Handel sind es sogar über 23.000 Arbeitsplätze. Darüber hinaus bieten die regionalen Handelsbetriebe jährlich rund 500 neue Ausbildungsplätze an. (red)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.