Frauen-Union: Albrecht im Vorstand

0

WORMS/TRIER. Bei den am Samstag in Worms durchgeführten Wahlen zum Landesvorstand der Frauen-Union (FU) in der CDU wurden Rosi Hutmacher (Trier-Saarburg) und Jutta Albrecht (Trier) zu Beisitzerinnen gewählt. Gemeinsam mit Sieglinde Schmitz aus Birresborn vertreten nun drei Frauen des Bezirksverbands Trier die Region auf Landesebene. Wiedergewählt zur Landesvorsitzenden der FU wurde die gebürtige Triererin Birgit Collin-Langen.

Zentrales Thema war das nach Ansicht der CDU-Frauen nicht akzeptable Ergebnis der Verhandlungen von CDU/CSU und FDP zur Anerkennung der Erziehungszeiten von Frauen, die vor 1992 Kinder geboren haben. Gerade diese hätten unter wesentlich schwierigeren Bedingungen als heute die Kinder großziehen müssen und hätten vielfach keinem Beruf nachgehen können. Dass diese Frauen nun leer ausgehen sollten, dürfe gerade eine christliche Partei nicht hinnehmen. Für den Bezirksparteitag in Daun am 24. November haben die Frauen des Bezirksverbands Trier bereits einen diesbezüglichen Antrag eingereicht. (red)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.