80-Jährige verursacht schweren Unfall

    0

    TRIER. Am Samstag ereignete auf der Gustav-Heinemann-Straße gegen 20.15 Uhr ein folgenschwerer Verkehrsunfall mit zwei schwerverletzten und einer leichtverletzten Person.

    Die 80-jährige Unfallverursacherin wollte von der Gustav-Heinemann-Straße nach links in die Straße Am Trimmelter Hof abbiegen. Hierbei übersah die Frau ein entgegenkommendes Fahrzeug, das mit einem 24-jährigen und einem 25-jährigen Mann besetzt war. Beide Fahrzeuge stießen frontal zusammen und wurden erheblich beschädigt. Der entstandene Gesamtschaden wird von der Polizei auf rund 20.000 Euro geschätzt. Die verletzten Personen wurden in Trierer Krankenhäuser eingeliefert.

    Mücke im Auge – Radfahrerin stürzt

    Weil ihr ein Mücke ins Auge geflogen war, stürzte eine 52-jährige Radfahrerin am Samstag gegen 14.45 Uhr auf der Pellinger Straße und verletzte sich dabei schwer. Die Frau wurde anschließend in ein Trierer Krankenhaus eingeliefert. (red)

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here

    Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.