Einfach länger parken

0

TRIER. 3500 Pkw-Stellplätze stehen in den Parkhäusern und Tiefgaragen der SWT Parken GmbH citynah zur Verfügung. Ein wichtiges Ziel des aktuellen Parkraumkonzepts der Stadt Trier ist es, diese Anlagen noch besser auszulasten und somit den Parksuchverkehr einzuschränken. Die meisten Anlagen sind rund um die Uhr geöffnet, so dass Autos dort zeitlich unbegrenzt, sicher und tagsüber auch preisgünstiger als im öffentlichen Raum abgestellt werden können.

Auf diese Vorteile weisen jetzt neue Hinweistafeln an den Parkscheinautomaten öffentlicher Parkplätze hin. Autofahrer, die ihr Fahrzeug beispielsweise auf dem Augustinerhof abstellen, am liebsten aber länger parken wollen als die dort erlaubten zwei Stunden, werden anhand eines Stadtplans zur nächstgelegenen Tiefgarage am Viehmarkt geleitet und können sich den Weg dorthin via QR-Code sogar auf ihr Smartphone laden. Zugleich erfahren sie über die angesteuerte Internetseite von SWT Parken auch, wie viele Plätze in den sieben Parkhäusern zur Zeit frei sind.

An den meisten Parkscheinautomaten in der Innenstadt sind die von den Stadtwerken finanzierten Hinweistafeln oder -aufkleber bereits angebracht worden. Bis Ende des Monats wird das neue Serviceangebot flächendeckend installiert sein. (red)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.