TBB Trier: 5.000 Euro für Jugendarbeit

0

TRIER. Die PSD Bank unterstützt die Jugendarbeit beim Basketball-Bundesligisten TBB Trier mit 5.000 Euro. Das Jahr der Genossenschaften und der ohnehin gemeinnützige und soziale Gedanke der PSD Bank seien Grund genug für das Kreditinstitut, sein Engagement in der Region Trier noch weiter auszubauen, heißt es in einer Pressemitteilung der Bank.

Dass sich die PSD Bank für den regionalen Sport stark mache, sei seit langem bekannt. Doch nicht nur der Sport, auch das kulturelle Geschehen und die gesundheitliche Aufklärung sowie die Belange von Kindern seien für die Bank immer wieder Gründe, zu helfen. So erhielten die Kulturstiftung Trier, das Haus der Gesundheit Trier und zahlreiche Kindertagesstätten finanzielle Förderungen.

Zusätzlich engagiere sich die PSD Bank seit August dieses Jahres für den Trierer Basketball. Mit einer Spende von 5.000 Euro soll die Jugendarbeit der TBB Trier, insbesondere die Mannschaften in den Nachwuchsligen JBBL und NBBL, unterstützt werden.

Die PSD Banken haben ihre Historie in den Post-Spar- und Darlehensvereinen. Diese sind aus dem genossenschaftlichen Gedanken der Gemeinnützigkeit vor 140 Jahren entstanden. Nach wie vor leben die PSD Banken ihren genossenschaftlichen Auftrag, erst recht im Jahr des Jubiläums, welches in das von den Vereinten Nationen ausgerufene „Internationale Jahr der Genossenschaften“ fällt. (red)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.