++ Stufe Rot im Vulkaneifelkreis – diese Maßnahmen gelten ab Samstag ++

0
Symbolbild; Foto: Dpa

Wegen gestiegener Corona-Infektionszahlen gelten im Vulkaneifelkreis ab Samstag (17. Oktober) strengere Corona-Regeln.

Bei Feiern im privaten Raum seien dann maximal zehn Menschen aus bis zu zwei Haushalten erlaubt, teilte die Kreisverwaltung am Freitag in Daun mit. Die Zahl der Teilnehmer bei Veranstaltungen werde auf 100 Personen begrenzt. Sport sei ohne Zuschauer möglich. «Diese Maßnahmen sollen dazu führen, dass die Covid-19-Fallzahlen im Landkreis Vulkaneifel nicht weiter ansteigen», hieß es in einer Mitteilung. Die Regeln gelten bis zum 15. November.

Der kritische Wert von 50 Infizierten pro 100 000 Einwohner innerhalb einer Woche wurde am Mittwoch überschritten. Zuvor war bereits der benachbarte Eifelkreis Bitburg-Prüm als Risikogebiet ausgewiesen worden. Ein Teil der Infektionen im Vulkaneifelkreis gehe auf Infektionsketten mit Bezug zum Nachbarkreis zurück, hieß es. Auch Feiern im privaten Umfeld seien ein Grund für die Ausbreitung. (dpa)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.