Auf Tour gegangen: Zweijährige nur in Windeln von zu Hause ausgerissen

0
Foto: dpa-Archiv

MACKENBACH/KAISERSLAUTERN. Nur mit einer Windel bekleidet ist ein zwei Jahre altes Mädchen im Kreis Kaiserslautern von zu Hause ausgerissen und hat sich zu einer Tour aufgemacht.

Ein Autofahrer entdeckte das Kind am Straßenrand unweit eines Mehrfamilienhauses und verständigte die Polizei, wie die Beamten am Montag mitteilten. Wegen der herbstlichen Temperaturen habe der 33 Jahre alte Mann das Mädchen in Mackenbach in seine Jacke gehüllt und in sein Auto gesetzt.

Die eingetroffenen Beamten fanden am Freitag die überraschte Mutter in dem Mehrfamilienhaus in der Nähe des Fundorts des Mädchens, hieß es. Die Frau sei zuvor mit ihren beiden Kindern in ihrem Bett eingeschlafen. Dass die Tochter aufgestanden und ausgerissen war, hatte die Mutter bis zum Besuch der Polizisten nicht bemerkt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.