GTA „Roller“: Betrunkener E-Scooter-Fahrer flieht vor Polizeikontrolle

0
Foto: dpa-Archiv

KAISERSLAUTERN. Ein betrunkener E-Scooter-Fahrer hat am Sonntag versucht, mit seinem Gefährt einer Polizeikontrolle zu entkommen. Das teilte die Polizei in Kaiserslautern am Sonntag mit.

Den Angaben zufolge wollten Beamte den 18 Jahre alten Mann am frühen Sonntagmorgen kontrollieren. Daraufhin sei er zunächst auf dem Roller davongefahren, später habe er die die Flucht zu Fuß fortgesetzt. Er konnte schließlich gestellt werden.

Ein Atemalkoholtest habe einen Wert von 1,04 Promille ergeben. Der Mann muss nun wegen der Trunkenheitsfahrt mit einem Bußgeldverfahren rechnen. Ob er den Autoführerschein hat, war zunächst nicht bekannt. In diesem Fall käme wohl ein einmonatiges Fahrverbot auf ihn zu.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.