Dachstuhl brannte lichterloh – Nächtlicher Feuerwehr-Einsatz in Trier-Nord

0
Foto: Steil-TV

Wie die Feuerwehr Trier mitteilt, kam es am frühen Sonntagmorgen zu einem Dachstuhlbrand in Trier-Nord.

Nach Angaben der Feuerwehr, stand beim Eintreffen der Einsatzkräfte ein leerstehendes Gebäude in der Bachstraße in Flammen. Auch Bewohner eines Nachbarhauses mussten dieses Verlassen, da das Feuer übergriff. Schlimmeres konnte allerdings verhindert werden.

Erneuter Alarm am Morgen: Laut Polizei brach das Feuer gegen halb 10 erneut aus. Gegen halb 10 brach das Feuer, laut Polizei, erneut aus – die Brandursache ist aktuell unklar.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.