18-Jähriger kracht mit Pkw gegen Baum: Mindestens ein Schwerverletzter

0

WESTERBURG. Ein 18-Jähriger ist im Westerwald mit seinem Auto von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt – mindestens ein Mensch wurde dabei schwer verletzt.

Der junge Autofahrer sei am Samstagnachmittag zwischen Oberrod und Mademühlen unterwegs gewesen, als er in einer Linkskurve ins Schleudern geraten sei, teilte die Polizei in Westerburg mit. In dem Wagen saßen vier Menschen. Neben dem schwer verletzten Beifahrer wurden zwei weitere Mitfahrer ins Krankenhaus gebracht, wobei der genaue Gesundheitszustand hier zunächst unklar war.

Der Fahrer selber kam wohl mit leichteren Blessuren davon. Am Wagen entstand Totalschaden. Ob der 18-Jährige zu schnell unterwegs war, wird nun untersucht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.