++ Corona-Update (Donnerstag, 01.10.) Landkreis und Stadt Trier – das aktuelle Infektionsgeschehen ++

0
Symbolbild; Foto:pixabay

TRIER. Am heutigen Donnerstag wurden dem Gesundheitsamt Trier-Saarburg erneut sechs weitere Infektionen mit dem Corona-Virus gemeldet – zwei aus der Stadt Trier und vier aus dem Landkreis.

Aus einer Klasse der Meulenwaldschule Schweich wurde ein positiver Fall gemeldet. Die betroffene Klasse sowie eine Lehrkraft wurden unter Quarantäne gestellt. Die Umgebungsuntersuchungen laufen. Eine Testung ist in den nächsten Tagen vorgesehen.

Ein weiterer Infektionsfall wurde in der Aufnahmeeinrichtung für Asylbegehrende in Hermeskeil festgestellt. Gemeinsam mit einer Kontaktperson wurde ebenfalls eine Quarantäne verfügt.

Aktuell gelten somit 33 Personen als erkrankt, 20 im Landkreis und 13 in der Stadt Trier. Drei Patienten befinden sich aktuell in stationärer Behandlung.

Die Infektionszahlen verteilen sich im Landkreis Trier-Saarburg wie folgt auf die Verbandsgemeinden:
VG Hermeskeil: 91
VG Konz: 75
VG Ruwer: 26
VG Saarburg-Kell: 98
VG Schweich: 63
VG Trier-Land: 50
Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis liegt bei 8,7 und in der Stadt Trier bei 7,2.

Die Neuinfektionen der letzten Tage sowie lokale Infektionsgeschehen machen deutlich, dass weiterhin die Beachtung der Hygiene-, Abstands- und Kontaktregelungen im eigenen Interesse sinnvoll ist.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.