Laufende Motorsäge schlägt in Unterarm: 57-Jähriger bei Baumarbeiten in der Eifel verletzt

0

BAUSENDORF. Am heutigen Mittwoch, 30.09.20, ereignete sich in Bausendorf (Landkreis Bernkastel-Wittlich) gegen 17.50 Uhr ein Arbeitsunfall.

Eine 57-jährige, männliche Person wollte einen Baum in einer Höhe von etwa drei Metern abschneiden. Dabei wurde das Schwert eingeklemmt. Beim Versuch dieses zu befreien, schlug die Motorsäge, mit laufendem Schwert, gegen den Unterarm der Person. Diese wurde mit einer tieferen Schnittverletzung ins Krankenhaus eingeliefert.

Vor Ort befanden sich ein Rettungswagen und der Notarzt, sowie der Rettungshubschrauber aus Luxemburg.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.