Kanaldeckel Irrsinn auf Triers Straßen – „geistig Verwirrter“ sorgt für Gefahr und Reifenplatzer!

0
Symbolbild

Kurios, aber vor allem gefährlich: Ein Mann soll in Trier mehrere Kanaldeckel ausgehoben und auf die Straße gelegt haben. Während die Polizei in der Nacht auf Montag die entsprechende Stelle auf der Bundesstraße 49 sichern wollte, überfuhr ein Lastwagen einen der Deckel, wie die Beamten am frühen Morgen mitteilten.

Dieser sei hochgeschleudert worden und mehrere Meter weiter auf der Fahrbahn aufgeschlagen. Auch ein Autofahrer habe zu spät reagieren können und sei mit seinem Reifen in ein Loch geraten. Der Reifen sei geplatzt. Noch in der Nacht konnte laut Polizei ein «psychisch auffälliger, geistig verwirrter, männlicher Tatverdächtiger» ermittelt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.