Spektakel am Ring: 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring wieder gestartet

0
Thomas Frey (dpa)

Das 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring ist am Sonntagmorgen wieder aufgenommen worden. Nach 9:45 Stunden Unterbrechung ging es um 8.18 Uhr auf der Traditionsstrecke in der Eifel weiter.

Am Samstag war das Rennen nach gut sieben Stunden aus Sicherheitsgründen unterbrochen worden. Grund waren starke Regenfälle, die in einigen Abschnitten der Rennstrecke zu Aquaplaninggefahr geführt haben. Vor der Unterbrechung durch die Rennleitung hatte es bereits mehrere Unfälle gegeben, die jedoch ohne Verletzte und nur mit Sachschäden verliefen.

Das Rennen für Tourenwagen und GT-Autos endet um 15.30 Uhr.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.