Diebeszug auf Supermarkt-Parkplätzen: Langfinger in der Eifel unterwegs

0
Foto: dpa-Archiv

BITBURG. Am Nachmittag und frühen Abend des 25.09.2020 kam es auf Parkplätzen von Einkaufsmärkten in Bitburg und Echternacherbrück zu mehreren Diebstählen aus geparkten Fahrzeugen.

Die jeweiligen Geschädigten hatte ihre PKW nur kurzzeitig verlassen, um Einkäufe zu tätigen. In ihrer Abwesenheit wurden Wertgegenstände, die sich in den Autos befunden hatten, entwendet. Die Polizei Bitburg rät, dass, auch bei einer nur kurzen Parkdauer, keine Wertgegenstände im Fahrzeug verbleiben sollen.

Zudem sollte man sich immer davon überzeugen, dass bei Verlassen des Fahrzeuges dieses korrekt verschlossen wurde. Die Polizei Bitburg ist zur Aufklärung und Verhinderung solcher Straftaten auf die Mitarbeit der Bürger angewiesen. Verdächtige Beobachtungen sollten daher umgehend der Polizei telefonisch mitgeteilt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.