Tawern: 18-jähriger Biker stürzt auf regennasser Fahrbahn – Schwerverletzt!

0
Foto: Air Rescue Luxembourg

TAWERN-FELLERICH. Am Freitag, 25.09.2020 ereignete sich gegen 17.40 Uhr auf der L 136 zwischen den Ortslagen Tawern und Fellerich ein schwerer Verkehrsunfall. Ein 18-jähriger Mann aus dem Kreis Trier-Saarburg befuhr die L 136 aus Fahrtrichtung Tawern kommend in Fahrtrichtung Fellerich und verlor auf dem ansteigenden Streckenabschnitt in einer Linkskurve auf regennasser Fahrbahn aus bisher ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Motorrad.

In der Folge stürzte der Motorradfahrer und zog sich schwere Verletzungen zu. Der junge Fahrer wurde zur weiteren Behandlung ins Brüderkrankenhaus Trier verbracht. Das Krad wurde total beschädigt. Die Schadenshöhe beläuft sich auf einen vierstelligen Bereich. Für den Zeitraum der Unfallaufnahme musste die L 136 voll gesperrt werden. Im Einsatz befanden sich die AirRescue aus Luxemburg, ein Rettungswagen des DRK, die Drohneneinheit der Feuerwehr vom Kreis Trier-Saarburg, sowie die Polizei Saarburg.

Zeugen, die sachdienliche Angaben zum Unfallgeschehen machen können, werden gebeten sich mit der Polizei Saarburg unter Tel: 06581-91550 in Verbindung zu setzen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.