++ Rheinland-Pfalz lockert bei Veranstaltungen – so viele Zuschauer dürfen jetzt kommen! ++

8
Foto: dpa-Archiv

MAINZ. In Rheinland-Pfalz dürfen künftig unter bestimmten Voraussetzungen mehr Zuschauer an Veranstaltungen teilnehmen als bisher.

In großen Hallen, Sälen oder Stadien beispielsweise können vom (morgigen) Samstag an 20 Prozent der vorhandenen festen Platzkapazitäten benutzt werden, bisher lag dieser Wert bei 10 Prozent, wie das Gesundheitsministerium am Freitag mitteilte. Bedingung sei, dass es kein auffälliges Infektionsgeschehen gebe und die öffentliche Infrastruktur die Einhaltung des Abstandsgebotes ermögliche.

Grundlage für die vom Ministerrat beschlossene Neuerung sei eine entsprechende Einigung der Bundesländer, erklärte das Ministerium. Generell gelte weiterhin, dass große Zuschauermengen von mehr als 500 Personen im Freien oder 250 Menschen in geschlossenen Räumen nur auf Antrag als Ausnahme von den zuständigen Behörden erlaubt werden könnten.

8 KOMMENTARE

  1. Die europaweite Zunahme an Infektionen zeigt dass die Leute von den ganzen Beschränkungen die Nase voll haben, zu Recht.
    Bei einer Krankheit die vor allem bestimmte Risikogruppen bedroht kann man nur Folgendes tun: Diese Risikogruppen auf freiwilliger Basis schützen, so sie es wollen, wenn jemand sagt ich will nicht und das ist mein persönliches Risiko dann muss man das respektieren.
    Niemand käme auf die Idee das Autofahren zu beschränken obwohls hier in der Region jede Woche Tote gibt.

    • ….um deinen rechtspopulistischen Unsinn MAL WIEDER mit Fakten zu kontern:

      „Laut einer Umfrage steht die überwiegende Mehrheit der deutschen Bevölkerung hinter den staatlichen Corona-Schutzmaßnahmen. 69 Prozent der Befragten halten das Vorgehen für richtig, wie aus dem aktuellen ZDF-Politbarometer von Donnerstag hervorgeht.“

      Quelle: https://www.boerse-online.de/nachrichten/aktien/umfrage-mehr-als-zwei-drittel-halten-corona-massnahmen-fuer-richtig-1029597840

      Du hast ja hier schon mal kräftig auf die Schnauze bekommen, gleich von mehreren Kommentatoren, weil du deinen Blödsinn als allgemeingültige Meinung deklariert hast. Nix daraus gelernt?

      • Tja, und wenn alle die Massnahmen gut finden wieso gibts dann soviele Neuinfektionen 🙂
        Ich bin mal von Emnid interviewt worden, da hab ich denen auch weiss Gott was erzählt 🙂

        Börse online Leser, soso.
        Bist wohl deswegen immer gleich so persönlich weils mit dem Daytraden nicht so hinhaut?

      • Vielleicht kann unser linkspopulistischer, die Namen anderer Kommentatoren kapernder Mitschreiberling der geneigten Leserschaft einmal erklären, was eine abweichende Meinung zum Thema Corona mit Rechtspopulismus zu tun hat?
        Für einen selbsternannten Linksintellektuellen sollte es doch ein Kinderspiel sein, diesen Zusammenhang wissenschaftlich fundiert zu erklären? 🙂 🙂

    • Wenn man schon einen Vergleich zu den Verkehrstoten im Straßenverkehr ziehen will, dann bitte richtig:
      Natürlich wird das Autofahren durch Regeln beschränkt:
      Tempolimit innerorts und auf Landstraßen, häufig auch auf Autobahnen.
      Gurtpflicht.
      Promillegrenze.
      Das Resultat: statt über 20.000 Verkehrstoten wie in den 70ern haben wir nun ca. 3000 Tote pro Jahr.
      Und wenn sich alle an die Regeln halten würden, dann sähen die Zahlen noch besser aus.

  2. @Der Beobachter …
    was seine Meinung mit rechtspopulistischen Gedanken zu tun hat kann auch nur einem Linken KOMPLETT Betäubtem Menschen einfallen.
    6 setzen .. Thema verfehlt.

    Aber wiesen Sie was, die Leute die sich von solch einem Geistigenmüll wie Ihrem zumüllen lassen machen mir noch viel mehr Angst. Ihre Tolle Studie/Umfrage können Sie sich sonst wo hin stecken.

    Wissenschaftliche Daten und Fakten selbst von Nobelpreisträgern können Sie damit eigentlich nicht untern den Tisch kehren (auch wenn das wohl gerade die neue Normalität ist…) Lieber einem Herrn Lauterbach ^^ sein unwissen glauben als sich die Zahlen des RKI notfalls selbst anzusehn. Wer dann noch von einer schlimmen Pandemie ausgeht, dem ist leider nicht mehr zu helfen oder schaft es im Altag nicht 3 + 4 zusammen zu zählen. Aber was tue ich mir hier eigentlich an … Leute wie sie kann ICH nicht mehr ernst nehmen. Es wird der Tag kommen da erwarte ich von Leute wie Ihnen eine Entschuldigung für ihre Unwissenheit und das sie keine fachliche Diskussion zulassen. Over and out !

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.