++ UPDATE: Feuerwehr-Großeinsatz: „Not-Busverkehr“ eingerichtet – Löscharbeiten dauern an ++

0
Red. Nicole-TV

TABEN-RODT. Wegen eines Flächenbrands in einer Hanglage nahe des Bahnhofs Taben-Rodt im Landkreis Trier-Saarburg sind am Donnerstag die Bundesstraße 51 und die Bahnstrecke entlang der Saar gesperrt worden.

Ein Polizeihubschrauber versucht, das Feuer mit Wasserstößen aus einem Wassersack einzudämmen. Dafür holt er Wasser aus der Saar, erklärte ein Polizeisprecher. Die Brandursache war zunächst unklar. Nach Augenzeugenberichten, sind mehrere Feuerwehrkräfte aufgrund der starken Hitze kollabiert, sodass diese vom DRK versorgt werden mussten.

Auch die B51 ist noch gesperrt – eine Umleitung über Hamm ist eingerichtet.

Aufgrund der andauernden Löscharbeiten, es wird von mehreren Stunden Nachlöscharbeiten ausgegangen, bleibt die Bahnstrecke weiterhin gesperrt. Die Deutsche bahn hat aufgrund der Ausfälle einen „Bus-Notverkehr“ zwischen Konz und Merzig eingerichtet.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.