Naturpark-Wildkräuterküche im Herbst: Echter Dost oder „wilder Majoran“ genannt

0
Dickkopffalter auf Echtem Dost, Foto: © Naturpark/VDN/R.Reheuser

Der Echte Dost, auch Oreganum vulgare oder wilder Majoran genannt, ist nah verwandt mit dem Küchenkraut Majoran. Sowohl als aromatisches Gewürzkraut als auch in der Heilkunde ist dieses Wildkraut vielfältig einzusetzen. Die zierlichen Blüten locken zahlreiche Hummeln, Schwebfliegen, Schmetterlinge und Wildbienen an, so dass es in ihrer Nähe lebendig summt und brummt.

Echter Dost kulinarisch
Echter Dost wird ähnlich wie Oregano aus dem Gewürzregal verwendet. So passt er besonders gut zu Pizza, Pastasoßen, Salaten, aber auch zu Gemüse- und Käsegerichten als Gewürzsalz oder –öl. Sowohl Blüten, Blätter als auch Stängel können als Aromaspender in Suppen und Eintöpfen mitgekocht werden.

Echter Dost heilwirksam
Als Tee, Inhalation, Gurgelmittel, Umschlag oder als Badzusatz kann das Wildkraut verwendet werden. Es wirkt anregend, antiseptisch, appetitanregend, krampflösend, schleimlösend, schmerzstillend und verdauungsanregend. Wertvolle Inhaltsstoffe sind ätherische Öle, Bitterstoffe, Flavonoide, Gerbstoffe, Harze.
Boden und Standort

Den Echten Dost findet man auf trockenen, mageren Standorten wie Steinbrüchen, mageren Wiesen, Böschungen und Hecken im Naturpark. Das anspruchslose Wildkraut mit seinen hübschen Blüten ist auch eine Bereicherung im Garten, im sonnigen Staudenbeet oder einfach im Blumentopf auf dem Balkon.

Weitere Infos z. B. unter https://www.kostbarenatur.net/anwendung-und-inhaltsstoffe/wilder-majoran-dost-oregano/. Informationen über den Naturpark erhalten Sie bei der Naturpark-Geschäftsstelle Hermeskeil, Telefon 06503/9214-0 und info@naturpark.org.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.