Drei Trierer Postler feiern dieser Tage ihr 40-jähriges Dienstjubiläum

0
Hartwig Reuter, Matthias Poeppelreiter, Rainer Otto / BZ / ZSP Trier (c) bernd georg/deutsche post dhl group

TRIER. Drei Trierer Postler feiern dieser Tage ihr 40-jähriges Dienstjubiläum.

Rainer Otto, Verbundzusteller in Osburg und in seiner Freizeit seit 35 Jahren als Drehleiterfahrer der Freiwilligen Feuerwehr Waldrach im Einsatz, Matthias Pöppelreiter, Disponent Betriebstechnik im Briefzentrum Trier, der als Auszubildender im Fernmeldeamt Trier begann und Hartwig Reuter, Verbundzusteller im Bereich Trierweiler, der in seiner karnevalistischen Freizeit als Büttenredner Harry Hirsch und Willi Wacker wirkt, sie sind zusammen 120 Jahre Post in Trier.

Die Postniederlassungsleiterin Anke Podewin, zuständig für die Postleitzahlregionen 54 und 56, bedankte sich bei den Jubilaren. Podewin: „Dieses Jahr feiern in unserer Niederlassung 32 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ihr 40jähriges Dienstjubiläum. „Respekt und Resultate“ sind die Leitwerte unseres Konzerns. Die Deutsche Post blickt auf eine jahrhundertelange Geschichte zurück – und ist heute moderner und besser aufgestellt denn je. Sie haben dazu beigetragen.“

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.