Wo ist „Hannes“? Beliebter Rothirsch aus Tierpark weiter verschwunden – Belohnung ausgesetzt

0
Rothirsch Hannes steht im Wildpark. Foto: Gemeinde Wadgassen/dpa/Archivbild

Von dem aus einem Wildpark im saarländischen Wadgassen-Differten verschwundenen Hirsch fehlt weiter jede Spur. «Wir haben noch nichts Neues gehört», sagte der Sprecher der Gemeinde Wadgassen am Dienstag.

Rothirsch Hannes ist seit gut zwei Wochen weg: Da Gatter und Umzäunung im Wildpark nach seinem Verschwinden intakt sowie alle Schlösser geschlossen waren, geht die Polizei von einem Diebstahl des Tieres aus. Eine Belohnung in Höhe von 1000 Euro ist ausgesetzt für den, der den Hirsch wieder findet.

Man prüfe derzeit, ob man in der Nähe des Parks gezielt Futter auslege, um den Hirsch anzulocken – falls er doch über den Zaun gesprungen sei, sagte der Gemeindesprecher. Der Hirsch war nach früheren Angaben der Polizei das älteste Tier auf der Anlage und damit der Platzhirsch. (dpa)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.