Region: Polizei identifiziert Opfer 26 Jahre nach Fund der Leiche

0

IDAR-OBERSTEIN. Mehr als zweieinhalb Jahrzehnte nach dem Fund einer Leiche in Idar-Oberstein hat die Polizei die Identität des einem Gewaltverbrechen zum Opfer gefallenen Mannes geklärt. Es handle sich nach derzeitigem Kenntnisstand um einen gebürtigen Polen namens Ryszard Gorczyca, der zum Tatzeitpunkt 46 Jahre alt war, teilten die Ermittler am Montagmorgen mit.

Die Leiche des Mannes war 1994 in einem Waldstück nahe Georg-Weierbach, einem Stadtteil von Idar-Oberstein (Landkreis Birkenfeld), entdeckt worden. Sie war in einen Bundeswehrschlafsack und blaue Müllsäcke gehüllt. Trotz auffälliger Tätowierungen auf Brust und Armen war eine Identifizierung lange Zeit nicht möglich. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die bei der Aufklärung des Verbrechens helfen können.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.