„Barcamp“ der Piraten

0

TRIER/PRÜM. Die Piratenpartei Rheinland-Pfalz veranstaltet am kommenden Samstag, 1. September von zehn bis 18 Uhr, in der Jugendherberge Prüm ein Barcamp, an dem nicht nur Mitglieder, sondern auch Interessierte teilnehmen können.

Der Grundgedanke eines Barcamps sei es, schreiben die Piraten in einer Pressemitteilung, „in offenen Diskussionen sein Wissen zu teilen, voneinander zu lernen und sich gegenseitig durch neue Ideen zu bereichern“. Dazu stehe eine Vielzahl von Themen auf der Agenda, die auch von Gästen auf dem Barcamp selbst erweitert werden könne.

Diskutiert werden sollen unter anderem die organisatorische Vorbereitung auf die Bundestagswahl 2013 sowie zahlreiche inhaltliche Themen wie die Überarbeitung und Erweiterung des Bildungsprogramms und die Frage “Was passiert eigentlich mit unserem Geld?”, welche die Hintergründe der Finanzkrise erläutern soll. Dabei werde „in piratiger Tradition“ viel Wert auf Zugänglichkeit und Interaktion gelegt.

Einen vollständigen Überblick über das Programm gibt es im Internet unter http://pprlp.de/bc2012. (red)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.