Waldstück angezündet – Mutmaßlicher Brandstifter festgenommen

0

KAISERSLAUTERN. Nach dem Brand eines Waldstücks in Mehlingen (Landkreis Kaiserslautern) hat die Polizei einen 38 Jahre alten Mann als Tatverdächtigen festgenommen.

Er soll nach einer Mitteilung der Staatsanwaltschaft von Dienstag das Waldstück an einem Sportpark (Rote Teufel) in Brand gesetzt haben. Bei dem Brand seien am Montag 600 Quadratmeter des Waldsaums beschädigt worden. Der angrenzende Sportpark sei nicht beschädigt worden. Verletzt wurde niemand.

Gegen den 38-Jährigen wurde am Dienstag Haftbefehl erlassen, er sitzt in Untersuchungshaft. Er habe die Brandstiftung eingeräumt und persönliche Gründe als Motiv angegeben, so die Staatsanwaltschaft. Die näheren Umstände seien nun Teil der Ermittlungen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.