Weil es ihm zu laut war: Mann feuert mit Luftpistole auf Gäste von Shisha-Bar

0
Foto: dpa-Archiv

LANDAU. Mit einer Luftpistole hat ein 22-Jähriger aus seinem Fenster heraus auf Gäste einer Shisha-Bar in Landau geschossen. Außerdem habe er diese beleidigt und bedroht, teilte die Polizei am Sonntag mit.

Verletzt wurde bei dem Vorfall am Samstagabend nach den ersten Erkenntnissen niemand. Zum möglichen Motiv sagte ein Polizeisprecher, man gehe davon aus, dass sich der Schütze über die Lautstärke der Gäste geärgert habe.

Der Mann soll sich dann in Richtung Hauptbahnhof aufgemacht haben – wo er von zwei Personen abgefangen und durch Schläge und Tritte leicht verletzt worden sei. Dem 22-Jährigen zufolge sollen die Täter Gäste der Bar gewesen sein. Die Polizei sucht nun Zeugen der Prügelattacke sowie Personen, die möglicherweise doch durch die Luftpistole verletzt wurden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.