Fahrer rammt mehrfach Auto auf der A60: Pkw fliegen meterweit über die Leitplanke

0

HEIDESHEIM/A60. Wegen gesundheitlicher Probleme eines Autofahrers sind zwei Fahrzeuge von der Autobahn 60 im Landkreis Mainz-Bingen abgekommen.

Die beiden Fahrer seien bei dem Unfall verletzt worden, einer schwer, sagte ein Sprecher der Polizei am Samstag. Die zwei Autos seien am Freitagabend bei Heidesheim nebeneinander auf der A60 gefahren. Aufgrund eines medizinischen Notfalls habe ein Fahrer das andere Auto mehrfach gerammt. Die beiden Fahrzeuge krachten in die Leitplanke, hoben ab und flogen meterweit in den mit Bäumen und Büschen bewachsenen Grünstreifen neben der Autobahn.

Die Autos kamen in einem Waldstück zum Stehen. Details zu den gesundheitlichen Problemen oder eine Schadenssumme nannte die Polizei zunächst nicht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.