Mögliche gefährliche Plastikreste: Rückruf von Ovomaltine-Schokotafel

0
Schokoladentafel: Diese Schokolade von Ovomaltine wird derzeit zurückgerufen. (Quelle: Ovomaltine / Wander AG)

NEUENEGG. Wegen möglicher Plastikrückstände hat die Schweizer Wander AG mit Sitz in Neuenegg die 100 Gramm Ovomaltine Schokoladentafel zurückgerufen.

Dabei handele es sich um eine Vorsichtsmaßnahme, hieß es in einer Mitteilung des Lebensmittelwarnportals von Bund und Ländern vom Freitagabend.

Bei einer Routinekontrolle sei das Risiko von eventuellen Verunreinigungen festgestellt worden, teilte das Unternehmen mit. Betroffen sei die Chargennummern 1328918 A und B mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 08.05.2021.

Die Schokolade wird so gut wie bei allen Discountern und Lebensmittelhändlern in ganz Deutschland verkauft.

Verbraucher, die eine der Tafeln mit dem genannten Mindesthaltbarkeitsdatum gekauft haben, können diese entweder in den Handel zurückbringen und erhalten den Kaufpreis erstattet, oder sie an Wander AG, Fabrikstrasse 10, 3176 Neuenegg einsenden und Ersatz erhalten.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.