Unfall-Drama im Hunsrück: Motorradfahrer prallt in die Leitplanke – tot!

1
Foto: dpa-Archiv

MORBACH-HAAG. Am heutigen 30.08.2020 ereignete sich auf der K80 gegen 16 Uhr ein tödlicher Verkehrsunfall. Ein 53-jähriger Motorradfahrer fuhr alleine auf der K80 von Morbach kommend Richtung Piesport und kam aus bisher ungeklärten Gründen von der Fahrbahn ab.

Beim Zusammenprall mit einer Schutzplanke erlitt er die tödlichen Verletzungen und verstarb noch am Unfallort. Am Motorrad entstand Totalschaden der sich auf ca. 7.000EUR belaufen dürfte. Die K80 ist aktuell noch voll gesperrt. Eine Umleitung ist durch die Straßenmeistereien eingerichtet.

Zu nennenswerten Verkehrsbeeinträchtigungen kam es bisher nicht. Im Einsatz befanden sich neben der Polizei Morbach das Deutsche Rote Kreuz und ein Rettungshubschrauber mit Notarzt.

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.