Einwohner müssen Ort verlassen – Fliegerbombe wird in Eifelort Winterspelt entschärft

0
Symbolbild; dpa

PRÜM. Im Eifelort Winterspelt soll am Mittwochabend (19 Uhr) eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg entschärft werden.

Dazu müssten vorsorglich rund 400 Einwohner ihre Häuser verlassen, teilte die Polizei in Prüm mit. Die amerikanische 250-Kilogramm-Bombe war am Montag bei Bauarbeiten in der Ortsmitte entdeckt worden. Die Verbandsgemeinde Prüm im Eifelkreis Bitburg-Prüm rechnete damit, dass die Sperrung im Ort gegen 21 Uhr aufgehoben wird. (dpa)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.