++ Aufgepasst: Sturmtief „Kirsten“ fegt über die Region – Besserung am Donnerstag ++

0

REGION. Am Mittwoch wird es stürmisch in Rheinland-Pfalz und dem Saarland. Wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach mitteilte, wird die Region derzeit von einem Sturmtief geprägt, das für eine unbeständige Wetterlage sorgt. Der DWD warnte vor Sturmböen und herabstürzenden Bäumen. Das Windmaximum sei am späten Vormittag und Mittag zu erwarten. Der Sturm soll im Tagesverlauf nachlassen und am Abend nur noch in höheren Lagen zu spüren sein.

Am Mittwoch ist es wechselnd bis stark bewölkt mit einzelnen Schauern bei Höchsttemperaturen von 18 Grad in der Hocheifel, 22 Grad an der Mosel und 25 Grad in der Vorderpfalz. In der Nacht zum Donnerstag klingen die Schauer ab und es lockert zunehmend auf bei Tiefstwerten zwischen 12 bis sieben Grad. Am Donnerstag ist es wechselnd bewölkt, vom Saarland bis zum Oberrhein teils heiter. Es bleibt meist niederschlagsfrei bei Höchstwerten zwischen 19 und 25 Grad.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.