Bildungsministerin Hubig stellt «Klasse! Die Grundschulapp Rheinland-Pfalz» vor

0
Foto: Ministerium für Bildung des Landes Rheinland-Pfalz

NIERSTEIN. Mit Beginn des neuen Schuljahrs hat Bildungsministerin Stefanie Hubig (SPD) eine neue App für alle Grundschulen in Rheinland-Pfalz vorgestellt. Die Software «Klasse! Die Grundschulapp Rheinland-Pfalz» solle Familien gezielter über die ersten vier Schuljahre informieren und den Informationsfluss zwischen Schule und Elternhaus erleichtern, erklärte Hubig am Freitag in der Grundschule Nierstein. Die App wurde vom Bildungsministerium zusammen mit dem Pädagogischen Landesinstitut entwickelt.

Die Anwendung für Android- und Apple-Smartphones verbindet allgemeine Informationen zur Grundschule mit Details zu einzelnen Grundschulen. «Eltern und Sorgeberechtigte können jederzeit mit dem Smartphone die für sie notwendigen Informationen abrufen und sie bleiben mit den aktuellen Mitteilungen aus der Schule ihres Kindes immer auf dem Laufenden», erklärte Hubig. Die Software kann auch als Web-Anwendung genutzt werden, also mit jedem Internet-Browser.

35 Pilotschulen haben die App bereits an eigene Bedürfnisse angepasst, darunter die Grundschule in Nierstein. Im Laufe des Schuljahres sollen dann die weiteren Grundschulen folgen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.