Sturzbetrunkener Lkw-Fahrer kann kaum aussteigen: Polizei stellt Führerschein sicher

0
Polizei Lkw-Kontrolle
Foto: dpa-Archiv

RUCHHEIM. Weil er auf der A65 bei Mutterstadt (Rhein-Pfalz-Kreis) Schlangenlinien gefahren ist, hat die Polizei einen betrunkenen Lastwagenfahrer aus dem Verkehr gezogen.

Bei der Kontrolle am Dienstagabend war der 46-Jährige der Polizei zufolge so betrunken, dass er kaum aus seinem Führerhaus aussteigen konnte. Einen Atemalkoholtest hätten die Beamten daher nicht durchführen können, hieß es.

Daher sei eine Blutprobe angeordnet und der Führerschein des Mannes sichergestellt worden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.