Ein Tag nach Schulbeginn: 28 Schüler nach bestätigtem Corona-Fall in Quarantäne

0

SAARBRÜCKEN/VÖLKLINGEN. Nach einem Corona-Fall an einer Schule in Völklingen müssen 28 Siebtklässler für 14 Tage in Quarantäne.

Wie das saarländische Bildungsministerium am Dienstag in Saarbrücken mitteilte, sollen alle Betroffenen nun getestet werden. Die betroffene Klasse der Gemeinschaftsschule Sonnenhügeler halte von diesem Mittwoch an Online-Unterricht. Hintergrund sei eine bestätigte Infektion mit dem Coronavirus bei einer Person, die am Montag in der Schule gewesen sei.

Eine Schulschließung sei nicht erforderlich gewesen. Im Saarland hatte erst am Montag das neue Schuljahr nach Ende der Sommerferien begonnen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.