Crash von zwei Motorrädern und Fahrradfahrer: Ein Schwerverletzter an der Moseleifel

0

KLAUSEN. Am Sonntag, den 16.08.2020, ereignete sich gegen 13.30 Uhr auf der L 50 zwischen Klausen und Piesport ein Verkehrsunfall, bei dem ein Fahrradfahrer schwer verletzt wurde.

Der 64-jährige Radfahrer aus dem Kreis Bernkastel-Wittlich hatte die L 50 aus Richtung Piesport in Richtung Klausen befahren, als sich von hinten zwei Motorradfahrer näherten. Während das erste Motorrad den Radfahrer überholte, soll dieser plötzlich mit seinem Rad nach links geschwenkt sein.

In der Folge stießen die Fahrzeuge zusammen, so dass beide Fahrzeugführer zu Fall kamen. Der zweite Motorradfahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und prallte im weiteren Verlauf gegen den ersten Motorradfahrer. Während die beiden Motorradfahrer glücklicherweise ersten Erkenntnissen nach unverletzt blieben, musste der Radfahrer mit schweren, aber nicht lebensbedrohlichen Verletzungen durch einen Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus verbracht werden.

Der an den Fahrzeugen entstandene Sachschaden wird auf etwa 5000 Euro geschätzt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.