++ Wochenstart in der Region: Bis zu 40 Liter pro Quadratmeter – Unwettergefahr bleibt groß ++

0
Foto: dpa-Archiv

Die Unwettergefahr für Rheinland-Pfalz und das Saarland hält an.

Im Tagesverlauf müsse mit teils kräftigen Gewittern, Starkregen und auch Hagel gerechnet werden, teilte der Deutsche Wetterdienst am Montagmorgen mit. Während der Unwetter könnten bis zu 40 Liter Niederschlag pro Quadratmeter innerhalb kurzer Zeit fallen.

Zum Abend hin beruhige sich das Wetter wieder etwas. Die Tageshöchstwerte liegen bei 27 Grad Celsius. Auch am Dienstag werden ähnliche Temperaturen erwartet, weitere Gewitter sind der Vorhersage zufolge möglich. (dpa)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.