Zwei Betrunkene mit gestohlenem Elektro-Rollstuhl auf Bundesstraße unterwegs

0
Foto: dpa-Archiv

FRANKENTHAL. Mit einem gestohlenen Rollstuhl sind zwei Betrunkene in Rheinland-Pfalz auf Spritztour gegangen. Ihr motorisiertes Gefährt, ein motorisierter Krankenfahrstuhl, lenkten sie in der Nacht zum Sonntag auf die mehrspurige Bundesstraße 9 bei Frankenthal.

Eine Polizeistreife stoppte die 29 und 30 Jahre alten Männer. Zuvor hätten Autofahrer sie und ihr Gefährt als «Gefahrenstelle im Verkehr« gemeldet, teilten die Beamten am Sonntag mit. Die Streife nahm die aus Frankenthal und Pforzheim stammenden Männer mit auf die Wache.

Der Rollstuhl wurde in einem Anhänger abtransportiert. Gegen die Ausflügler laufen nun Ermittlungsverfahren wegen Fahrzeugdiebstahls und Trunkenheit im Straßenverkehr. Den Eigentümer des Rollstuhls fanden die Ermittler zunächst nicht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.