Beherzte Nachbarn retten Rentnerin aus brennender Wohnung

0
Stephan Jansen

SAARBRÜCKEN. Beherzte Nachbarn haben eine Rentnerin aus einer brennenden Wohnung gerettet. In der Nacht zum Sonntag brannte es in der Erdgeschosswohnung einer 88-Jährigen in einem Mehrfamilienhaus in Saarbrücken-Dudweiler.

Wie die Polizei berichtete, wurde eine Nachbarin durch den ausgelösten Rauchmelder wach. Sie roch Rauch und alarmierte die Tochter der 88-Jährigen, die ebenfalls in dem Gebäude lebt. «Gemeinsam mit einem weiteren Anwohner retteten sie die alte Dame aus der Wohnung und setzten einen Notruf ab», berichteten die Beamten. «Beim Eintreffen von Feuerwehr und Polizei hatten die Ersthelfer den Brand bereits gelöscht.»

Die 88-Jährige kam mit einer Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus, ist laut Polizei ansonsten aber wohlauf. Die drei Ersthelfer wurden ebenfalls vorsorglich im Krankenhaus untersucht. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde der Brand im Schlafzimmer der Frau durch eine Nachttischlampe ausgelöst. (dpa)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.