Region: In umgestürzten Baum gefahren – Fahranfängerin (18) kann nicht mehr bremsen

0
Unfallstelle

Bildquelle: Foto: Polizei

Am heutigen Freitagmorgen, 14. August, gegen 6 Uhr, kam es auf der K 65 zwischen Hütterscheid und Baustert zu einem Verkehrsunfall durch einen umgestürzten Baum.

Eine 18-jährige Fahranfängerin konnte vor dem Hindernis nicht mehr abbremsen und fuhr mit ihrem Wagen gegen den quer über die Fahrbahn liegenden Baum. Die junge Fahrzeugführerin blieb glücklicherweise unverletzt.

Die alarmierte Feuerwehr aus Baustert beseitigte anschließend den Baum.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.