Außenminister Asselborn: Luxemburg ist kein Corona-Risikogebiet mehr

6

LUXEMBURG. Luxemburg sieht keine Grundlage mehr für eine Einstufung als Corona-Risikogebiet durch deutsche Behörden. Nach neusten epidemiologischen Zahlen seien die Sars-CoV-2-Neuinfektionen stark rückläufig, teilte der luxemburgische Außenminister Jean Asselborn nach Mitteilung vom Donnerstagabend seinem deutschen Amtskollegen Heiko Maas (SPD) mit. Mit 47,44 ansässigen Neuinfizierten pro 100 000 Einwohner über den Zeitraum vom 3. bis zum 9. August sei die von deutschen Behörden festgelegte Marke von 50 Fällen deutlich unterschritten.

Asselborn erwarte, dass die Einstufung Luxemburgs als Risikogebiet und die damit einhergehenden Test- und Quarantänevorschriften sowie die Reisewarnung «schnellstmöglich aufgehoben» werden. Mit den aktuellen Maßnahmen seien «erhebliche Einschränkungen der Bewegungsfreiheit zwischen Luxemburg und Deutschland» verbunden.

Mitte Juli war Luxemburg vom Robert Koch-Institut (RKI) zum Corona-Risikogebiet erklärt worden, nachdem es die Schwelle von 50 Neuinfizierten pro 100 000 Einwohnern innerhalb von sieben Tagen deutlich überschritten hatte. Luxemburg hatte sich von Anfang an gegen diese Einstufung gewehrt: Die hohen Zahlen hingen unter anderem damit zusammen, dass Luxemburg flächendeckend und mehr als andere Länder teste – und dabei auch Grenzgänger miteinbeziehe.

6 KOMMENTARE

  1. Deutschland, dass Land das vergisst über 1300 Menschen mitzuteilen, dass sie positiv getestet sind sollte dann doch mal einlenken und uns allen die Möglichkeit geben wieder normal über die Grenzen (die schon lange keine mehr sind) zu kommen!

  2. Könnte mir gut vorstellen und es ihm auch nicht verübeln, dass Asselborn und andere insgeheim viele deutsche Politiker für total verblödet halten.

  3. Deutschland ist mittlerweile nur noch ein Selbstbedienungsladen für Politiker geworden. Der kleine, arbeitende Bürger muss es bezahlen. Schlimmer war es unter Großfürsten damals auch nicht. Und dann die Unfähigkeit nicht zu erkennen, warum Luxemburg eventuell etwas höhere Zahlen hat, das spiegelt das Niveau der agierenden Herrschaften wieder. Liebe Bürger aus Luxemburg, herzlich willkommen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.