Lkw-Fahrer baden in der Mosel: Einer wird tot aus dem Wasser gezogen!

0
Mertert/Mosel/Luxemburg. Foto: Screenshot google Street Maps

MERTERT/GREVENMACHER. Wie die Police Grand Ducale berichtet, kam es am gestrigen Samstagabend gegen 21.30 in Mertert (Grevenmacher) zu einem tragischen Badeunfall an der Mosel. Vier Lkw-Fahrer badeten bei Mertert in der Mosel, wobei einer der Fahrer plötzlich abtauchte und nicht mehr an die Wasseroberfläche kam.

Die drei anderen Lkw-Fahrer alarmierten sofort den Notruf 112. Die eingetroffenen Rettungsteams starteten eine großangelegte Suchaktion. Hierbei waren die Einsatzkräfte von den „Froschmännern“ der CGDIS (Corps grand-ducal d’incendie et de secours), der Police Grand Ducale, mehrerer Feuerwehren und Rettungskräften vor Ort.

Nach etwa einer Stunde konnten Taucher den 45-jährigen rumänischen Lkw-Fahrer, in Nähe der Badestelle nur noch leblos aus dem Wasser bergen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.