Bestätigte Neuinfektionen steigen weiter – die Corona-Zahlen von Samstag, 8. August

7
Symbolbild // dpa

RLP (dpa). Die bestätigten Corona-Infektionen in Rheinland-Pfalz sind bis Samstag um 50 gestiegen. Das sind fast doppelt so viele Neuinfektionen wie noch am Vortag und ein Anstieg auf insgesamt 7763. Aktuell sind 408 Menschen mit dem Virus Sars-CoV-2 infiziert, wie das Gesundheitsministerium in Mainz mitteilte (Stand 10.35 Uhr). Die Zahl der Todesfälle blieb weiterhin unverändert bei 239.

Mit Blick auf die sogenannte 7-Tage-Inzidenz, also die Infektionen pro 100 000 Einwohner innerhalb der vergangenen 7 Tage, liegt der Kreis Kusel mit einem Wert von 18 an der Spitze, gefolgt von der Stadt Ludwigshafen (15) und dem Westerwaldkreis (14). Das Infektionsgeschehen hat sich zuletzt auch in der Fläche ausgebreitet: Nachdem Anfang Juli 20 der insgesamt 36 Kreise und kreisfreien Städte ohne eine einzige Infektion in der zurückliegenden Woche waren, sind es nun nur noch 2.

7 KOMMENTARE

  1. Hoffe, ihr seid bald mit euren Studien fertig. Ansteckungen gibt es immer wieder, diesmal heißt es halt Corona.
    Leider wurden Prof. Bhacthi und der Rechtsmediziner mundtot gemacht, sonst wäre der ganze Unsinn nicht zustande gekommen, aber hier geht es bis ins nächste Jahr Richtung Wahlen etc.

  2. Wenn sich alle Bürger ein Beispiel an unserem Bundespräsident F.W.Stonemajor nehmen ,ohne Mundschutz im Urlaub rumlaufen und mit jedem plauschen , werden die Infektionszahlen bestimmt noch steil ansteigen .

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.