9000 Lehrer können sich im Saarland kostenlos auf Sars-CoV-2 testen lassen

1
Foto: dpa-Archiv

SAARBRÜCKEN. Den rund 9000 Lehrern im Saarland wird zum Beginn des neuen Schuljahres ein kostenloser Test auf das Coronavirus angeboten.

Bis Ende des Jahres könne sich jeder freiwillig zusätzlich einmal testen lassen, teilte das Bildungsministerium am Freitag in Saarbrücken mit. Einige Lehrer hätten das Angebot bereits genutzt, die meisten würden jedoch in der Woche vor und nach dem Schulstart am 17. August erwartet.

Die Tests seien auch wichtig, um das Infektionsgeschehen in den Schulen besser einschätzen zu können. Dazu soll im September eine wissenschaftliche Studie starten, die neben Lehrern auch Schüler, Erzieher und Kindergartenkinder einbezieht.

1 KOMMENTAR

  1. Gute Idee, zu berücksichtigen sind ggf. gewisse Vorerkrankungen. Dadurch können wenigstens einige Leute beruhigt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.